TELEFON/FAX

+43 316 4919000
+43 316 491900-6190

ÜBER UNS

ÜBER 30 JAHRE ERFAHRUNG

Die Firma SMB Industrieanlagenbau GmbH (vormals SMB Stahl- und Maschinenbau GmbH) ist unter der Nummer 35.015v im Firmenbuch eingetragen. SMB befasst sich mit der Abwicklung von Projekten und Durchführung von Arbeiten in den Bereichen

  • Engineering / Projektmanagement
  • Industriebau und Anlagenmontagen
  • Anlagenübersiedlungen
  • Rohrleitungsbau
  • Fertigung und Montage von Stahlbau
  • Fertigung von Skids / Modulbauweise
  • Großkälteheizungsanlagen / Kraftwerke
  • Pharmaservice
  • Instandhaltungs- und Revisionsarbeiten

Seit unserer Gründung sind wir in den oben angeführten Bereichen sowohl im Inland, als auch zu einem erheblichen Teil im Ausland tätig. Der Schwerpunkt unseres Tätigkeitsbereiches liegt in der Durchführung von Pauschal- und Regieaufträgen im Industrieanlagen- und Rohrleitungsbau.
Für die Durchführung unserer Aufträge steht unserem Personal ein flexibler Fuhr- und Maschinenpark, sowie hochwertiges Spezial- und Handwerkzeug zur Verfügung.
Aufgrund unserer Zulassung als Schweißbetrieb nach AD2000 HP 0, EN ISO 3834-2 gemäß Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU und unseres qualifizierten Personals sind wir auch in der Lage, TÜV-abnahmepflichtige Arbeiten in den verschiedensten Werkstoffen durchzuführen.
Unser Bestreben, die Qualität der angebotenen Leistungen sicherzustellen, wird durch interne Qualitäts-Sicherungssysteme sowie der Qualifizierung nach ISO 9001 garantiert.
Mit dem Ziel, sämtliche Belange in puncto Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz in unserem Betrieb auf einen genau definierten und anerkannten Standard zu bringen, wurde im Herbst 2001 das Sicherheitsmanagement-System SCC (Sicherheits Certifikat für Contraktoren) eingeführt.

WIR HABEN HÖCHSTE ANSPRÜCHE

Höchste Ansprüche an Schweißverbindungen, vor allem in der Pharma- und Halbleiterindustrie, haben es notwendig gemacht, speziell die Orbitalschweißtechnik für Edelstahlrohrsysteme und die Infrarotschweißtechnik für Kunststoffrohrsysteme zu forcieren, wofür uns mittlerweile ein umfangreicher, hauseigener Maschinenpark zur Verfügung steht.
Durch unser speziell geschultes Personal sind wir in der Lage, die höchsten Reinheitsanforderungen hinsichtlich Partikelfreiheit und Korrosionsbeständigkeit bei Rohrleitungs- und Anlagenmontagen in den Bereichen Pharma- und Halbleitertechnik entsprechend herzustellen.

Wir sind der Meinung, dass Flexibilität, fachliche Kompetenz und Einsatzbereitschaft, verbunden mit intensiver Teamarbeit, zu optimalen ökonomischen und ökologischen Lösungen der verschiedensten Aufgaben führen.

SIE STELLEN DIE AUFGABE, WIR HABEN DAS TECHNISCHE KNOW HOW

FIRMENGESCHICHTE

1968
Gründung der Firma SMB in Wien (Tiefer Graben 19) als Tochterunternehmen des international tätigen DSD Konzerns.

70-er
Tätigkeitserweiterung im in- und ausländischen Industriebereich (Automobilindustrie, Fernwärme, Raffinerie, etc).

1989
Gründung der Niederlassung in Graz durch Teile des heutigen Managements.

1994
Übersiedelung nach Hart bei Graz

2002
Sitzverlegung der Gesellschaft von Wien nach Hart bei Graz. Der Teilbetrieb Wien wurde per 1. Jänner 2003 als eigenständige Gesellschaft abgespalten.

2004
Übernahme von 100% der Geschäftsanteile im Zuge eines MBO’s durch die leitenden Mitarbeiter der SMB Graz.

2005
Änderung der Firmenbezeichnung im Juli 2005 von „SMB Stahl- und Maschinenbau GmbH“ in „SMB Industrieanlagenbau GmbH“.

2006
Gründung der 100%igen Tochtergesellschaft SMB Slovakia s.r.o. in Kosice, Slowakei. Gründung der SMB Novi Construction d.o.o. in Novi Sad, Serbien.

2008
Spatenstich für das neue Bürogebäude im Gewerbepark in Hart bei Graz.

2012
Gründung der SMB Pharmaservice GmbH, in Wolfsberg, Österreich.

2014
Akquisition der SMB Houdek GmbH in Wertach, Deutschland.

2017
Akquisition der SMB Pharmaservice-Tochter SMB Pure Systems Kft in Budapest, Ungarn.

2018
Gründung der SMB Manufacturing Services s.r.o. in Martin Slowakei – ein neuer Fertigungsstandort der SMB-Gruppe.
Gründung der SMB Construction Services s.r.o. in Kosice, Slowakei – die SMB Slovakia s.r.o. in Kosice wird geschlossen.

LEITBILD

Unsere Vision

Aufbau eines europaweiten stabilen und krisenresistenten Netzwerks von Unternehmen, in dem es gelingt, fair, freundschaftlich und ökologisch vertretbare Projekte, zum Nutzen von Mensch und Natur, umzusetzen. Durch langfristige sowie faire Kunden- und Lieferantenbeziehungen ist auch eine gesunde ökonomische Basis gesichert. Unsere Vision ist es mit unseren Kunden gemeinsam als Anlagenbauer Innovationen zu unterstützen, die effiziente umweltfreundliche Prozesse unter höchstmöglicher Schonung von natürlichen Ressourcen fördern. Wir leben ein Führungsideal, in dem die Rollen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern ineinander fließen. Diese Begegnung auf Augenhöhe minimiert Reibungsverluste bei gleichzeitiger Optimierung unserer menschlichen Potentiale. Dies alles setzen wir in einer schlanken Organisation um, mit dem Ziel die Verantwortung möglichst am Ort des Geschehens zu halten.

Unsere Werte

  • Fokus auf unsere Grundwerte: Fairness, Offenheit, Zuverlässigkeit
  • Ökologischer und respektvoller Umgang mit Natur und Ressourcen
  • Freude an der Arbeit, Vertrauen in Beziehungen
  • Schutz der Gesundheit und Unfallprävention hat höchste Priorität
  • Sorgsamkeit und Achtsamkeit mit den Assets des Unternehmens

Umsetzungsleitlinien

  • Erhöhung unserer Lerngeschwindigkeit als Reaktion auf eine schnelllebige Zeit mit immer komplexer werdenden Herausforderungen durch Einsatz neuer Lerntechniken
  • Sicherstellung der Termintreue, Flexibilität und fachlicher Kompetenz für unsere Kunden, durch optimierte Abläufe und fachliche Weiterbildung
  • Persönliche Entwicklung durch Schaffung eines Umfelds indem Feedback und ständige Reviews verpflichtend sind
  • Freiräume im Alltag für Kreativität durch intelligenten Einsatz effizienter Methoden und optimierter Werkzeuge
  • Gesundes Leistungsprinzip leben unter Berücksichtigung der Work Life Balance
  • Hoher Sicherheitsstandard durch SCC und laufende Bewusstseinsbildung
  • Langfristige Investitionspolitik im Sinne unserer gesteckten Ziele durch Reinvestition der erwirtschafteten Gewinne
Für die Umsetzung sind alle Mitarbeiter verantwortlich und die Geschäftsführung garantiert die Rahmenbedingungen.
Sämtliche personenbezogenen Bezeichnungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.

VERHALTENSKODEX

Ziel

Die SMB Industrieanlagenbau GmbH hat diesen Code of Ethics beschlossen, um eine faire und ethisch korrekte Geschäftsgebarung in allen Bereichen sicherzustellen. Wir wollen durch aufrichtiges und nicht verletzendes Verhalten, Vertrauen in persönlichen sowie geschäftlichen Beziehungen entwickeln und sicherstellen, dass wir im Zuge unserer Tätigkeit niemanden ungerechtfertigt begünstigen oder benachteiligen. Dieser Code soll dazu beitragen, dass wir all unseren Geschäftspartnern und Mitarbeitern, eine Haltung der Wertschätzung und des gegenseitigen Vertrauens vorleben und gleiches auch von ihnen erwarten können.

Mitarbeiter und Eigentümer

Wir wollen das Leistungsprinzip leben, aber auch die Grenzen zur gegenseitigen Ausbeutung wahren. Insbesondere sind wir bestrebt, Benachteiligung von Mitarbeitern aufgrund des Geschlechts, der Rasse, einer Behinderung, der ethnischen oder kulturellen Herkunft, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Neigung zu verhindern. Mitarbeiter bekennen sich dazu, sämtlichen Bestechungsversuchen aus dem Weg zu gehen und konkrete Versuche sofort zu melden. Eigentümer bekennen sich dazu, persönliche Geschäftsbeziehungen mit der Gesellschaft oder nahestehenden Unternehmen nur zum Vorteil der Gesellschaft und zu fairen und fremdüblichen Konditionen zu pflegen. Wir beugen Betrugsversuchen durch klare Arbeitsabläufe und Regeln vor. Betrugsversuche und tatsächlich aufgedeckte betrügerische Handlungen, sowie Mittäterschaft (auch Verletzung der Meldepflicht) aller Mitarbeiter werden jedenfalls strafrechtlich geahndet. Wir dulden keine unsittlichen Handlungen und verfolgen diese konsequent.

Kunden, Lieferanten

Wir fokussieren unsere Beziehungen auf Partner, die folgende Aspekte einhalten:

  • Die geeigneten und eingeführten Sicherheits- und Gesundheitsstandards gewährleisten
  • Die ehrliche Ausverhandlung von Qualität, Leistungsumfang und Preis ermöglichen
  • Die Zwangsarbeit ablehnen; die Regelungen der Vereinten Nationen zu Menschen- und Kinderrechten beachten und das Verbot der Kinderarbeit einhalten
  • Die Einhaltung gesetzlicher Antikorruptionsbestimmungen und Integritätsstandards
  • Die Umwelt- und sozialverantwortliche Standards erfüllen
  • Die Leistungen ihrer Mitarbeiter mit fairen Dienstverträgen abgelten

Alle Mitarbeiter sind aufgefordert, umgehende interne Meldung von Verstößen gegen den Code an die Geschäftsführung zu melden. Alle Mitarbeiter bekennen sich zu diesem Code und tragen aktiv zu seiner Umsetzung bei.
Sämtliche personenbezogenen Bezeichnungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.

SICHERHEIT – GESUNDHEIT – UMWELT

Sicherheit ist für uns von SMB kein Schlagwort, sondern wird im Unternehmen und auf allen Baustellen durch unser Sicherheitsmanagement (QSM-System) wirksam praktiziert. Alle unsere Baustellen werden vor Projektbeginn auf Gefahren eingehend evaluiert, um etwaige Risikofaktoren bereits in diesem Stadium auszuschließen. Um die Unfallrisiken zu minimieren, wurden Sicherheitsfachkräfte und Sicherheitsvertrauenspersonen ausgebildet und eingesetzt. Mit dem Ziel, sämtliche Belange in puncto Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz auf einen genau definierten und anerkannten Standard zu bringen, wurde von der Geschäftsführung, bereits im Juli 2001, das Sicherheitsmanagement-System SCC (Sicherheits Certifikat für Contraktoren) erfolgreich eingeführt.

QUALITÄT

Qualifikationen unseres Unternehmens

  • ISO 9001:2015
  • SCC**/SCCP:2011 (Sicherheits Certifikat Contractoren)
  • ISO 14001:2015 Umweltmanagemantsystem
  • AD2000-Merkblatt HP0 / HP100R,TRD 201 und EN ISO 3834-2 gemäß DGRL 2014/68/EU
  • Schweißverfahrensprüfungen nach EN ISO 15614-1 und AD2000 HP2/1
  • Schweißen von Stahlbauten nach EN 1090-1:2012-02 + AC 2010; EXC 3
  • Fachbetrieb nach WHG (AwSV)
  • Umstempelungsberechtigung durch den TÜV Österreich

Qualitäts- und Sicherheitsmanagement

Das Qualitäts- und Sicherheits-Managementsystem (QSM-System) von SMB ist prozessbezogen aufgebaut.  Detaillierte Prozessbeschreibungen regeln im Unternehmen die Schlüsselprozesse sowie die systemerhaltenden Prozesse. Schlüsselprozesse umfassen alle direkten, unternehmensinternen Maßnahmen, die auf Kundenzufriedenheit abzielen.

Die gesamte SMB Qualitätspolitik kann im Downloadbereich unter „Folder“ eingesehen werden.

Alle Zertifikate gibt es auf der Downloadseite zum Herunterladen.

MANAGEMENT

Geschäftsführer
Thomas Pein

Chief Executive Officer

Geschäftsführer
Ing. Reinhard Rinofner

Chief Operating Officer

DOWNLOADS

TELEFON/FAX

43 316 4919000
+43 316 491900-6190